[Firmenlogo]  

Home Nach oben Inhalt

Rohweidenflechten
Pappel und Peddig Weidenflechten Rohweidenflechten Sitzmöbel Rohrflechten Lehrkräfte Therapeuten

 

 

Runde und ovale Böden, Aufbau, Abschluß, Griffe, Bügel.

Dieser Kurs wird als Seminar an 3 aufeinanderfolgenden Tagen geführt. Täglich sind 6 bis 8 Stunden Flechtzeit nötig. Die üblichen Monate für diesen Kurs sind Mai-August.

Teilnehmer: Nur wirklich an dieser Art des Weidenflechtens interessierte Personen. Schwere Arbeit! Erfordert viel Kraft, Geschick und Ausdauer!
Teilnehmerzahl: max. 10 Personen.
Pro Seminar nur ein Kursort möglich! – Auf Anfrage auch andere Kurszeiten möglich.

Vormittagstermin:

Nachmittagstermin:

8:00 – 12:00 Uhr

13:00 – 17:00 Uhr

 

Seminar sollte in einem geschlossenen Raum stattfinden. Im Freien trocknen die Weiden sehr rasch und werden leicht brüchig, deshalb sollte der Platz windgeschützt und schattig sein. Geflochten wird mit ungeschälten Weiden, wenn vorhanden auch mit anderen geeigneten Heckenpflanzen. Weiden und andere Ruten könne auch von den Kursteilnehmern mitgebracht werden. Bitte vorher mit dem Kursleiter absprechen.

Kursraum: Tische, Stühle, Waschbecken oder kleine Wanne für Wasser.
Zum Kurs bitte mitbringen: Garten oder Baumschere, Taschenmesser, Maßstab.

Bei Bedarf Kursprogramm anfordern.
Terminabsprache bitte 5 bis 6 Monate vor Kursbeginn.

Zu den Flechtkursen: Easy-Basket

 

 

Senden Sie E-Mail mit Fragen oder Kommentaren zu dieser Website an: the0ne@gmx.net 
Senden Sie E-Mail mit Fragen oder Kommentaren zu den Produkten an: korbflechterei-bendl@aon.at 
Stand: 22. Mai 2002